“The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden” von George Clooney

Monuments Men Filmplakat

Die diesjährige Berlinale hat etwas ganz Besonderes zu bieten: George Clooneys neuester Film wird dort im Februar seine internationale Premiere feiern. Die deutsch-amerikanische Ko-Produktion “The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden” ist ein Kunstraub-Thriller, der auf einer wahren Geschichte beruht. Über die tatsächlichen Begebenheiten und historischen Fakten berichten wir an anderer Stelle. Im Kino könnt ihr euch Clooney und Co. ab dem 20. Februar anschauen.

“The Monuments Men” – Die Geschichte

The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden von George Clooney

Sieben Zivilisten sollen Meisterwerke vor den Nazis retten.

Während des zweiten Weltkriegs erhalten die deutschen Truppen den Auftrag, sämtliche in ihrem Besitz befindlichen Kunstwerken zu zerstören, sollte der Krieg verloren werden. Die Alliierten bilden eine Sondereinheit, bestehend aus sieben Museumsdirektoren, Kuratoren und Kunsthistorikern, die nach Deutschland geschickt werden. Sie sollen sich hinter die feindlichen Linien begeben, um die wertvollen Kunstwerke vor den Nazis zu retten und an die rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben. Plötzlich finden sich sieben Kunstkenner ohne jeglichen militärischen Hintergrund im Feindesland wieder und sind bereit ihr Leben zu riskieren, um die Meisterwerke zu beschützen und zu verteidigen.

“The Monuments Men” – Hintergrundinfos zum Film

The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden von George Clooney

Regisseur, Darsteller, Drehbuchautor und Produzent Clooney in Aktion

Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Darsteller George Clooney ist schon zum zweiten Mal mit einer Regiearbeit im Programm der Berlinale vertreten. Gemeinsam mit Grant Hesloy verfasste er das Drehbuch zu “The Monuments Men” und stand anschließend mit anderen hochkarätigen Schauspielern wie Matt Damon, Bill Murray und Cate Blanchett vor der Kamera. Der Film ist eine deutsch-amerikanische Ko-Produktion von Obelisk Production Limited und Studio Babelsberg, weshalb die Dreharbeiten unter anderem in der Region um Goslar und in Berlin stattfanden.

“The Monuments Men” – Die Leseprobe zur Romanvorlage

“The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden” ist eine Verfilmung des Buchs “Monuments Men. Die Jagd nach Hitlers Raubkunst” von Robert M. Edsel und Bret Witter. Die Suche nach den Kunstschätzen wird hier mithilfe von persönlichen Briefen und Tagebüchern der Schlüsselfiguren zu einem spannenden Lauf gegen die Zeit. Wer möchte, kann bei uns ins Buch hineinlesen.

Download (PDF, 161KB)

“The Monuments Men” – Der Trailer

“The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden” von George Clooney

  • mit George Clooney, Matt Damon, Bill Murray, John Goodman, Jean Dujardin, Bob Balaban, Hugh Bonneville und Cate Blanchett
  • FSK: 12
  • Länge: 110 Minuten
  • In den Kinos: 20. Februar 2014
  • Verleih: 20th Century Fox

The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden von George Clooney
Falls dir dieser Artikel gefallen hat schreibe ein Kommentar oder abonniere uns mittels RSS-Feed für aktuelle literarische News, Empfehlungen für eBooks, Verfilmungen, Kolumnen und mehr...

One Comment on "“The Monuments Men – Ungewöhnliche Helden” von George Clooney"

  1. Alexandra 05/02/2014 at 00:28 ·

    Heute in westart auf WDR…

    Von Siegen bis Kleve… die wahre Geschichte der Monuments Men

    kleines Detail am Rande… bei der Auffindung des Aachener Domschatzes hat der ein oder andere Monument Man auch die Krone Kaiser Karls anprobiert… leider ist sie hingefallen und das Kreuz hat wohl etwas gelitten :D

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.